Aluminiumoxid Rohre

 Aluminiumoxid Rohre in unterschiedlichen Abmessungen ab Lager und Herstellung nach Kundenanforderung ab kleinen Stückzahlen

 

 

Aluminiumoxid Rohre und Stäbe in unterschiedlichen Grössen und Formen beim Experten kaufen.

Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung in der Herstellung von Aluminiumoxid Al2O3 Rohren.

 

Kontakt:

Aluminiumoxid Herstellung

Das Ausgangsmaterial von Aluminiumoxid ist Bauxit. Durch Aufschließen in Natronlauge wird daraus Aluminiumhydroxid gewonnen. Dieses Verfahren nennt man auch Bayer Verfahren. Durch anschließendes Entziehen des Wassers erhält man schließlich Aluminiumoxid. Dies kann durch Sintern, Kalzinieren oder Brennen geschehen.

Aluminiumoxid Rohre - Herstellung durch Sintern

Für die Herstellung eines Bauteils aus Aluminiumoxid wie z.b. Rohre wird eine Form benötigt in der das Aluminiumoxid Pulver zum Grünling gepresst werden kann. Das Ziel bei der Formierung ist eine möglichst homogene Partikeldichte zu erreichen, die für die Festigkeit des finalen Bauteils entscheidend ist. Für die Formgebung wird dem Al2O3 häufig ein organischer Binder hinzugegeben, der nach der Formgebung wieder ausgebrannt wird. Der Grünling lässt sich einfach mechanisch bearbeiten.

 

Trocken und Feucht Pressen von Al2O3 Rohren

Bei der Herstellung von Aluminiumoxid Al2O3 unterscheidet man zwischen Trocken- und Feuchtpressen. Das Feuchtpressen wird für Bauteile verwendet, die eine komplizierte Geometrie aufweisen. Trockenpressen hingegen reicht für die Herstellung von einfachen Bauteilen häufig aus. Aluminiumoxid Rohre können je nach Geometrie und Wandstärke durch beide Prozesse hergestellt werden.

 

Isostatisches Pressen von Al2O3 Rohren

Beim isostatischen Pressen von Aluminiumoxid Rohren wird von allen Seiten Druck auf das Bauteil ausgeübt. Hierdurch wird eine homogene Komprimierung des Grünlings erreicht. Dieses Verfahren eignet sich vorallem, wenn der Grünling nach der Formgebung noch mechanisch bearbeitet werden soll.

Eigenschaften von Aluminiumoxid Al2O3 Rohre

Aluminiumoxid Rohre haben gegenüber Rohren aus anderen Materialien zahlreiche Vorteile.

 

  • Sehr hohe Druckfestigkeit von 1900 - 4100 MPa
  • Sehr hohe Härte von 14 - 20 GPa
  • Mittelhohe bis hohe mechanische Festigkeit von 320 - 630 MPA
  • günstige Herstellung bei mittleren und großen Stückzahlen
  • Mittlere Wärmeleitfähigkeit von 20 bis 30 W/mK
  • sehr gute elektrische Isolationi von 1x10^14 bis 1x10^15 Ωcm
  • hohe Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit
  • gute Gleiteigenschaften
  • Einsatztemperatur 1000 - 1500°C

Beispiele hergestellter Keramikbauteile, Rohre und Stäbe

 

Offertenanfrage:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tel.:    +49 (0) 89-32803914

Mobil: +49 (0) 172-9123 542

E-Mail:

info@micro-engineering.ch