Keramik schneiden und lasern

Präzisions schneiden oder -  lasern von Keramik (Al2O3 o.ä.) für unterschiedliche Anwendungsgebiete (inkl. Reinigung und Entgasung)

 

Schnittdicken der Keramik: 0.1mm - 4mm

Toleranz: +/-0.05mm auf Bohrungen und Aussenmasse

Material: Al2O3 96% oder 99.6%

 

Laserschneiden von Keramik nach Zeichnung und Kundenanforderung.

- Aluminiumoxid (Al2O3) (96% oder 99.6%)

- Zirkonoxid (ZrO2)

- Siliziumkarbid (SiC)

- Glaskeramik

 

Auf Wunsch wird die Keramik nach dem lasern für Hochvakuumanwendungen gereinigt und entgast.

 

 

Lieferung von Keramiksubstraten unterschiedlicher Abmessungen                                             

 

0.1mm - 4mm -> Abmessungen: 160 x 113mm und 114mm x 114mm

 

 

 

 

Gelaserte Keramiksubstrate; Keramik schneiden, lasern, laserschneiden
Keramik lasern, schneiden, laserschneiden

Keramik schneiden mit Präzisionslasersystemen

 

Wachsende Anforderungen an Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Qualität verlangen neue Lösungen. Eine davon – die Lasertechnik – ist aus vielen Bereichen der Fertigung, Forschung und Medizin nicht mehr wegzudenken. Die Zahl der Anwendungen und verfahrenstechnischen Lösungen steigt kontinuierlich. Vorteile der Lasermaterialbearbeitung gegenüber konventionellen Verfahren: hohe Produktflexibilität, exzellente Qualität und Zuverlässigkeit, geringere Stückkosten. Lassen Sie Ihre Keramik mit hochpräzisen Lasersystemen schneiden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.